Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sep 30

„Rheinromantik und Landvermessung“

30. September @ 19:00 - 21:00

3Euro

Vortrag im Rahmen des Baedeker Jubiläumsjahrs

Warum macht die Rheinromantik das Mittelrhein-Gebiet ausgerechnet in einer Zeit, in der die Heere im Rheinland hin- und herziehen, zu einem Magneten für Besucher aus aller Herren Länder? Dieser Frage geht Klaus-Dieter Regenbrecht in seinem Vortrag aus literarischen Leseproben, historischen Informationen und aktuellen Bezugnahmen nach. Mit zahlreichen Bildern wird der Koblenzer Autor den Mittelrhein ins Forum Confluentes holen.

Die Zeit von der Französischen (1789) bis zur Deutschen Revolution (1848) ist nicht nur eine Zeit der Schlachten und der wechselnden Herrschaften im Rheinland, sondern auch die Zeit der Romantik. Und es ist die Zeit, in der Karl Baedeker seinen ersten Reiseführer herausgab, „Der Rhein von Mainz bis Cöln“. Aber nicht nur Touristen, Romantiker und Soldaten kommen zum romantischen Rhein, sondern auch die Landvermesser Tranchot, der französische Oberst, und von Müffling, der preußische General.

Der Vortrag basiert auf Klaus-Dieter Regenbrechts kundigem Essay „Ein Mythos wird vermessen – Rhein, Romantik und neue Raumerfahrung“.

Details

Datum:
30. September
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
3Euro
Kategorie:
www.stb.koblenz.de

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek
Zentralplatz 1
56068, Germany
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Erstellt durch

Stadtbibliothek Koblenz