Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Mrz 24

Krieg in der Ukraine. Was nun, Demokrat:innen?

24. März @ 18:00 - 20:00

Kostenlos
In Europa ist Krieg. Lange haben wir das nicht für möglich gehalten. Er ist nicht einfach ausgebrochen, sondern er wurde aktiv und aggressiv durch den Angriff Russlands auf die Ukraine ausgelöst. Die Gründe mögen vielfältig sein, doch stehen wir nun vor der Frage, wie wir mit dieser erschrenden Situation und mit unserer Ohnmacht umgehen. Wie kann eine demokratische Gesellschaft angesichts dieser Aggressionen reagieren und wie trägt sie die Folgen von politischem Handeln?

Die Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung im WBZIngelheim und das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz laden im Rahmen des Bündnisses „Demokratie gewinnt!“ RLP. In Kooperation mit der Gesellschaft der Europäischen Akademien e. V. und in Zusmmenarbeit mit der Evangelischen Landesarbeitgemeinschaft für Erwachsenenbildung in RLP, dem Verband der Volkshochschulen RLP und Europe Direkt Ingelheim – zu einer online Veranstaltung ein und stellt die Frage: „Krieg in der Ukraine. Was nun, Demokrat*innen?“

Nach einer historisch-politischen Einordnung erörtern Weiterbildungs­ und Arbeitsminister Alexander Schweitzer und Verbandsdirektorin Ute Friedrich mit weiteren Gästen aus der Weiterbildung sowie der kommunalen Ebene, welche Auswirkungen der Krieg für Rheinland-Pfalz hat. Welche Rolle muss Demokratiebildung spielen? Wie können Flüchtlinge aus der Ukraine mithilfe der Weiterbildung integriert werden und vor welchen Herausforderungen stehen Kommunen? Außerdem wird konkret gefragt, was jede*r tun kann.

Mit unseren Gästen:
Alexander Schweitzer, Birgit Boeser, Dr. Dominique Gillebeert, Stefanie Brich, Ute Friedrich

Moderation:
Dr. Florian Peil & Andreas Kreiner-Wolf, Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung im Weiterbildungszentrum Ingelheim

Die online-Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei zugänglich über Zoom.

Details

Datum:
24. März
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Kategorie:
Website:
https://www.vhs-koblenz.de/suche/kursdetails.html?action%5B123%5D=course&courseId=485-C-7794565&rowIndex=0

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Volkshochschule Koblenz
Telefon:
0261 129-3711, -3730, -3740
Veranstalter-Website anzeigen

Erstellt durch

Volkshochschule Koblenz