Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Okt 5

Vom Baedeker zum Blog: Reiseliteratur vom 19. Jahrhundert bis heute

5. Oktober @ 17:00 - 18:30

Kostenlos

LBZ / Rheinische Landesbibliothek Koblenz in Kooperation mit der Volkshochschule Koblenz
Termin: Dienstag, 05. Oktober.2021, 17:00 – 18:30 Uhr
Ort: LBZ / Rheinische Landesbibliothek, Bahnhofplatz 14, Schulungsraum, 1. OG (bei Bedarf online)
Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Eine Anmeldung bei der Volkshochschule Koblenz unter der Telefonnumer 0261 129-3711, -3730, -3740 oder unter www.vhs-koblenz.de ist daher erforderlich. Kostenfrei!
Teilnehmerzahl: maximal 10 Personen
Kursbeschreibung: Karl Baedeker gründete 1827 das Verlagshaus Baedeker in Koblenz. Seine Reiseführer begleiten seit 1832 Reisende im In- und Ausland. Früher war ein „Baedeker“ nicht nur ein unverzichtbares Buch zum Mitnehmen für unterwegs, sondern auch ein einzigartiges Medium für Reiseplanung und Traumreisen zu exotischen Zielen vom heimischen Wohnzimmer aus. Die Rheinische Landesbibliothek sammelt die Produkte des Baedeker-Verlages mit dem Schwerpunkt auf die Koblenzer Zeit: von heimischen Reiseführern wie der Mosel-Reise von Trier bis Koblenz (1835) bis hin zu internationalen Werken, wie dem über die Stadt Paris aus dem Jahr 1857.
Was ist das Besondere an den ersten Baedeker-Reiseführern? Was hat sie so berühmt gemacht? Wie hat sich die Reiseliteratur im 21. Jahrhundert verändert? Welche Medien und Informationsmittel stehen uns heutzutage zur Verfügung? Können digitale Reiseprojekte, Apps & Co. einen „Baedeker“ ersetzen? Der Kurs stellt die Entwicklung der Reiseführer anhand wichtiger Beispiele vor und bietet so eine Einführung in die Geschichte des Reisens und die Entwicklung der Reiseliteratur vom 19. bis ins 21. Jahrhundert.
Kursleitung: Dr. Barbara Koelges, Paulina Zakrzewska