Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Sep 27

“Die Feder war seine Waffe.” Joseph Görres im Kampf um die öffentliche Meinung

27. September @ 19:00 - 21:00

frei

“Die Feder war seine Waffe.” – Lesung  über Joseph Görres am 27. 09. 2022, 19:00 Uhr in der StadtBibliothek Koblenz

Die Freiheit der Presse ist eine wichtige Voraussetzung für jede funktionierende Demokratie. Die Lesung des Fördervereins – Freunde der StadtBibliothek Koblenz e.V. beleuchtet die publizistische Tätigkeit von Joseph Görres anhand von ausgewählten Zitaten aus seinen eigenen Schriften. Auch Reaktionen seiner Zeitgenossen z. B. Clemens Brentano, Joseph von Eichendorff und Wilhelm Grimm fließen in die Lesung ein. Im Mittelpunkt der Lesung stehen die „Federkriege“, die Joseph Görres als Herausgeber und Hauptautor von drei Zeitungen von Koblenz aus führte und die ihn weit über das von Krisen und Kriegen erschütterte Rheinland um 1800 hinaus bekannt machten.

Details

Datum:
27. September
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
frei
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek
Zentralplatz 1
56068, Germany
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Erstellt durch

LesenundBuch